Sammeln statt wegwerfen

Plastik-Sammelsack füllen, zur Sammelstelle bringen und Gutes tun

Kunststoffsäcke Verkauf
  • 35 Liter Inhalt CHF 20.00 / 10er Rolle
    Einzelsack CHF 2.00
  • 60 Liter Inhalt CHF 25.00 / 10er Rolle
    Einzelsack CHF 2.50
  • 400 Liter Inhalt CHF 150.00 / 10er Rolle
    Einzelsack CHF 15.00
Verkaufsstellen

Unsere Kunststoff-Sammelsäcke erhalten Sie in unserer Sammelstelle im Neugrüt 4 und im Roxy-Center Balzers.

Abgabe

Geben Sie die gefüllten Sammelsäcke in unserer Sammelstelle ab! Sie werden erstaunt sein, wie sich der tägliche Kehricht verringert. Damit leisten Sie einen wertvollen Beitrag für die Natur.

Die Säcke werden in eine Sortieranlage gebracht, in der der Kunststoff getrennt und aufbereitet wird. Aus dem gesammelten Material wird ein Granulat hergestellt das zur Herstellung von Röhren und ähnlichem verwendet wird, was übrig bleibt wird in der Zementindustrie als Ersatz für Kohle eingesetzt.

  • Wie wir Ihren Kunststoffabfällen zu neuem Leben verhelfen, sehen Sie im Film etwas weiter unten.

Zum Beachten beim Trennen

  • Viele Verpackungen sind aus unterschiedlichen Kunststoffarten zusammengesetzt z.B. bei Käse- und Fleischverpackungen. Es ist sinnvoll, Kunststoffschale und Deckel- bzw. Verschlussfolie abzutrennen, damit die Sortiermaschine beide Materialien erkennen kann.
  • Bei Kombinationen von Kunststoff mit Papier, Alu oder Glas die einzelnen Bestandteile möglichst getrennt entsorgen, z.B. bei Joghurtbecher Kartonumhüllung und Alu-Deckel entfernen, bei Zahnbürstenverpackungen Karton von Kunststoff trennen.

Dinge, in denen wir grossartig sind!

Im Jahr 2020 haben wir 35’900 Kilogramm Haushalt-Kunststoffe gesammelt.

0
Regranulat
0
Erdöl eingespart
0
Stein-Braunkohle eingespart
0
CO2 eingespart

Um den Eintrag von Plastik in die Umwelt zu verhindern, ist es ganz wichtig, dass Kunststoffabfälle – wie alle anderen Abfälle übrigens auch – immer in die richtige Abfalltonne geworfen werden. Da heisst es für uns alle: Plastik-Sammelsack füllen, zur Sammelstelle bringen und Gutes tun! Das funktioniert schon ziemlich gut. Und trotzdem gelangt weltweit viel zu viel Plastik in die Umwelt.

Kehrrichtabfuhr

In Liechtenstein müssen Abfallsäcke, Sperrgut, Bündel oder andere Behältnisse mit Gebührenmarken versehen werden. Die Gebührenmarken sind in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich. Sie können auch für Sperrgut, Bündel oder andere Behältnisse verwendet werden. Das Sperrgut darf maximal 180 x 60 x 60 cm gross sein und maximal 30 kg wiegen. Pro 35 Liter oder 5 kg ist eine Kehrichtmarke à 35 l erforderlich (maximal 6 Marken).

Gebühren